MO-FR 08-22 | SA, SO 09-18
Pfando KFZ Pfandleihhaus & Auto Pfandhaus
WhatsApp
0160-622 67 67

Hohe Steuernachzahlung und Schulden beim Finanzamt?

Pfando hilft bei Ihrer Steuernachzahlung!

Bei Pfando erhalten Sie in 60 Minuten Bargeld für Ihr KFZ und können wie gewohnt weiterfahren!

Auto vorzeigen Auto mitbringen
pfeil
Geld Geld erhalten
pfeil
Auto weiterfahren Auto weiterfahren
Jetzt online anfragen

Hohe Steuernachzahlung und plötzlich Schulden beim Finanzamt?

steuerschuld finanzierenUnternehmer kann es trotz gut laufender Geschäfte eiskalt erwischen, wenn plötzlich Post vom Finanzamt mit der Forderung einer Steuernachzahlung hineingeflattert kommt.

Schnell bricht bei dem ein oder anderen angesichts unerwartet hoher Steuernachzahlungen bzw. Steuervorauszahlungen Panik aus – was also tun, um die Forderungen vom Finanzamt schnell bedienen zu können?

Inhaltsverzeichnis

So können Unternehmer und Selbstständige schnell ihre Steuerschuld finanzieren

In der Regel lässt das Finanzamt einem nicht besonders viel Zeit, um die Nachzahlung der Steuer oder die Steuervorauszahlung zu leisten. Die Frist zum Begleichen der Steuerschuld beträgt vier Wochen. Es muss also schnell eine Lösung her! Pfando ist in solch einem Fall der ideale Partner – denn wir ermöglichen Bargeld innerhalb von 60 Minuten!

Unkompliziert, ohne nervenaufreibende Erledigungen wie Schufa-Auskunft und Einkommensnachweis zahlen wir als Marktführer für kurzfristige Liquidität sofort Bargeld aus. Voraussetzung dafür ist ein eigenes Fahrzeug oder Firmenwagen mit einem Marktwert von mindestens 3.500 Euro. Nach einer kostenlosen Begutachtung in einer unserer Filialen durch einen geschulten Mitarbeiter unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, mit dem Sie, teils oder ganz, Ihre Steuerschuld finanzieren können!

Pleite durch hohe Steuernachzahlungen

Existenzbedrohende Lage für Gewerbetreibende, Selbstständige und Existenzgründer

Als Unternehmer trägt man Verantwortung, und das oftmals nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Angestellten. Selbst wenn das eigene Unternehmen auf den ersten Blick gute Umsätze verbuchen kann, sollte man sich als gewerbetreibende Person intensiv mit der Steuerfrage auseinandersetzen. Ansonsten bedrohen die Forderungen des Finanzamts in Form von Steuernachzahlungen oder -vorauszahlungen, z. B. für Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer oder Umsatzsteuer, schnell und massiv den weiteren Geschäftsbetrieb. Das kann im schlimmsten Fall die Schließung inklusive Insolvenz bedeuten oder die Entlassung von Beschäftigten. Auch Zahlungen für die Miete, Versicherungen und die eigenen Lebenshaltungskosten können im Fall von überraschenden Steuernachzahlungen schnell ins Hintertreffen geraten. Für viele Start-ups und Jungunternehmer liegen hier potenziell große Gefahren, die den einst schillernden Traum abrupt in einen Alptraum verwandeln können.

Innerhalb von 60 Minuten Bargeld erhalten und das Auto weiterfahren

Bargeld erhalten &
das Auto weiterfahren.

Bargeld und weiterfahren

Sale and rent back

SOFORT BARGELD (NOCH HEUTE)

UNKOMPLIZIERT UND UNBÜROKRATISCH

HÖCHSTE AUSZAHLUNGSSUMMEN

DEUTSCHLANDWEITE STANDORTE

die Kreditalternative – ganz ohne Schufa

geschulte Kundenberater

vor Ort und telefonisch immer für Sie da

Bargeld & Weiterfahrenjetzt anfragen

Plötzlich unerwartet hohe Steuerschulden beim Finanzamt

Mögliche Gründe für geschäftsschädigende Steuernachforderungen für Unternehmen und Selbstständige

Einer der Hauptgründe für Steuernachzahlungen sind zu niedrige Vorauszahlungen der Steuer. Das klingt erst einmal trivial, hat es aber durchaus in sich. Zum einen gibt es oftmals Probleme, wenn das erste Mal die Steuer im Voraus berechnet wird – das geschieht bei Unternehmen ab dem 3. Geschäftsjahr. Dafür werden die Angaben zum Gewinn im ersten und zweiten Jahr zugrunde gelegt und ab dem 3. Jahr in vier Raten quartalsweise berechnet. Wer bei den erwarteten Gewinnen einen zu niedrigen Betrag oder gar null angegeben hat, hat dann schnell das Nachsehen.

Der geforderte Betrag der vierteljährlichen Vorauszahlungen basiert ab dem 3. Jahr immer auf dem zuletzt festgesetzten Bescheid, unter der Annahme, dass sich Ihre Einkommensverhältnisse nicht ändern. Haben Sie bis zum 3. Jahr keine Rücklagen gebildet, kann es Sie daher hart treffen, wenn erste Vorauszahlungen zu leisten sind.

Wichtig ist daher, die Umsatzsteuer unterjährig immer korrekt abzuführen, frühzeitig die Angaben für die Vorauszahlungen der Ertragsteuern (Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer) zu aktualisieren, Rücklagen zu bilden und die Steuererklärung nicht zu verschleppen!

Grundlage für die vom Finanzamt festgelegten vier Raten in Vorauszahlung ist die Steuerschuld des letzten Steuerbescheids. Liegt am Anfang der geschäftlichen Selbstständigkeit eine Kleinunternehmerregelung vor, die von der Umsatzsteuer (für Produkte und Dienstleistungen) befreit, sollten Sie unbedingt darauf achten, wie sich Ihre Einnahmen in den kommenden Jahren entwickeln.

Liegen diese über dem Betrag von 17.500 Euro pro Jahr, müssen Sie Umsatzsteuer abführen; bei einer Umsatzsteuerschuld von mehr als 7.500 Euro sogar monatlich.

Hohe Steuernachzahlung bedroht Ihre Liquidität: Was tun, wenn Sie Steuerschulden nicht zahlen können?

Ein finanzieller Engpass kann jeden treffen, selbst Unternehmen, deren Geschäfte gut laufen. Wir wissen aus den Gesprächen mit unseren Kunden, wie unverhofft Steuerschulden ein Unternehmen in eine ernsthafte Krisensituation bringen können, und nehmen Ihre Notlage ernst. Um sich wieder aus der finanziellen Misere zu befreien, ist Pfando’s Cash & Drive-Prinzip ideal, wenn Sie schnell Bargeld brauchen und nicht auf Ihr Fahrzeug verzichten wollen oder können. Um schnell wieder liquide zu werden und Ihre Steuernachzahlung ans Finanzamt leisten zu können, empfehlen wir Ihnen, einen Termin in einer unserer Filiale zu vereinbaren.

Steuerbescheid prüfen und fristgemäß begleichen!

Um die Situation der Steuernachzahlung nicht zu verschlimmern, sollten Sie unbedingt schnell handeln! Sie haben nach Zugang des Steuerbescheids vom Finanzamt einen Monat Zeit, um per Einspruch zu reagieren, wenn Sie Angaben vergessen haben und der Steuerbescheid daher nicht richtig ist. Auch für die Zahlung ist die Frist von einem Monat gültig, selbst bei Einspruch. Das genaue Fälligkeitsdatum für die Steuernachzahlung finden Sie in Ihrem Steuerbescheid. Im Zweifel ist es daher ratsam, Kontakt zu Ihrem zuständigen Finanzamt aufzunehmen.

Mögliche Folgen einer nicht gezahlten Steuernachzahlung für Ihr Unternehmen!

Sollten Sie die Steuernachzahlung für Ihr Unternehmen nicht rechtzeitig geleistet haben, wird ein Säumniszuschlag von einem Prozent für jeden angefangenen Monat fällig. Geht eine Überweisung drei Tage später als zum Fälligkeitsdatum beim Finanzamt ein, zählt dies noch in den Rahmen der Schonfrist. (Diese gilt allerdings nicht bei Einzahlungen von Bargeld oder Schecknutzung.)

Der Säumniszuschlag ist in seinem Kosten-Umfang relativ harmlos. Wenn Sie die Steuernachzahlung jedoch nicht erbringen, machen Sie Steuerschulden, die das Finanzamt durch Pfändung eintreiben kann. Dazu zählt zum einen die Kontopfändung, bei der Ihre Konten allesamt eingefroren werden, und zum anderen die Sachpfändung, bei der Wertgegenstände eingezogen und versteigert werden. Sach- als auch Kontopfändung sind dann oft die kritischen Steine, die eine ganze Lawine an weiteren Problemen im laufenden Geschäftsbetrieb verursachen.

Die Lohnpfändung, bei der ein Teil Ihres Gehalts direkt vom Finanzamt eingezogen wird, ist eine weitere mögliche Folge, die Sie ereilen kann, wenn Sie die angefallenen Steuern nicht bezahlen.

Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Steuernachzahlung!

Zur Begleichung Ihrer Steuernachzahlung oder -vorauszahlung bietet sich natürlich ein Kredit oder Kurzzeit-Kredit an. Erwarten Sie in naher Zukunft einen größeren Zahlungseingang für einen Auftrag, der das finanzielle Loch stopft, ist dies durchaus eine gute Option, um das Unternehmen kurzfristig aus der Zahlungsnot zu ziehen. Eine Kreditzusage einer Bank ist bei Darlehen mit längerer Laufzeit wahrscheinlicher, womit Sie außerdem eine geringere monatliche Belastung haben.

Reicht die eigene Bonität jedoch für einen Kredit nicht aus oder existieren keine Sicherheiten, ist eine Alternative, um dennoch einen Kredit gewährt zu bekommen, das Hinzuziehen eines zweiten Kreditnehmers der als eine Art Bürge fungiert. Hat diese Person ein regelmäßiges Einkommen und eine positive Schufa-Auskunft stehen die Chancen wesentlich besser, ein Darlehen zur Überbrückung zu erhalten. Jedoch muss diese zweite Person, im Fall eines Ausfalls des Kredit-Nehmers, den Kredit auch allein zurückzahlen (können).

Eine vollkommen unbürokratische und einfache Art, schnell an Bargeld zum Bezahlen Ihrer Steuerschuld zu kommen, ist aber auch Pfando’s Sale-and-Rent-Back-Prinzip. Hier bekommen Sie schnelle Liquidität ohne die Notwendigkeit eines Bürgen oder positiver bzw. mittlerer Bonität. Es genügt, wenn Sie ein Fahrzeug, beispielsweise Dienstwagen, PKW, LKW; Transporter oder Maschinen besitzen, die einen Marktwert von mindestens 3.500 Euro haben. In diesem Fall unterbreiten wir von Pfando Ihnen gern ein unverbindliches und kostenloses Angebot, das Ihnen die höchste Auszahlungssumme für Ihr Fahrzeug garantiert!

Als Marktführer für kurzfristige Liquidität bieten wir Ihnen gleich mehrere Vorteile:

Machen Sie Ihren Dienstwagen, Transporter oder LKW einfach und schnell zu Bargeld, bleiben Sie flexibel und vor allem mobil! So können Sie ohne Weiteres Ihre Aufträge mit den Fahrzeugen ausführen und gleichzeitig unkompliziert Geld für die Begleichung der Steuernachzahlung erhalten.

Steuerschulden stunden: Wann gewährt das Finanzamt eine Stundung?

Um sich etwas Zeit für Ihre Steuernachzahlung zu verschaffen oder eine Ratenzahlung zu erzielen, können Sie zunächst einen Antrag auf Stundung stellen, um Zeit zu gewinnen. Dafür müssen allerdings die Kriterien der Stundungsbedürftigkeit (z. B. Privatinsolvenz aufgrund der Steuerzahlung) und der Stundungswürdigkeit (Notsituation des Steuersäumigen, z. B. lange Krankheit) vorliegen.

Den Antrag auf Stundung müssen Sie in jedem Fall vor dem Fälligkeitstermin der Steuernachzahlung stellen, aus dem außerdem hervorgeht, dass eine pünktliche Zahlung eine „erhebliche Härte“ darstellt. Ob dem Antrag stattgegeben wird, hängt zum einen von Ihrer Begründung ab, zum anderen vom Finanzamt – in jedem Fall ist der bürokratische Aufwand hoch und der Erfolg nicht unbedingt sicher.

Steuernachzahlung in Raten: Nur mit diesen Voraussetzungen gewährt Ihnen das Finanzamt eine Ratenzahlung Ihrer Steuerschuld

Um eine Ratenzahlung beim Finanzamt erwirken zu können, die es Ihnen leichter macht, Ihre Steuerschulden abzutragen, müssen Sie zunächst wie oben beschrieben eine Stundung beantragen. Wenn Sie eine positive Rückmeldung dazu erhalten, können Sie die Steuerschuld in Absprache mit dem Finanzamt in maximal 12 Raten aufteilen. Die monatliche Zahllast setzt sich dann aus einem Zwölftel der Steuerschuld nebst Kosten und Zinsen zusammen. Für die Ratenzahlung ist wie für die Stundung die Zustimmung des Finanzamts notwendig.

Stundung und Ratenzahlung vom Finanzamt abgelehnt – Was nun?

Es kann durchaus passieren, dass sowohl der Antrag auf Stundung als auch der Antrag auf Ratenzahlung vom Finanzamt abgelehnt werden. In dem Fall haben Sie hohen bürokratischen Aufwand betrieben, der sich nicht bezahlt gemacht hat – und die Zeit läuft Ihnen auch davon, denn vier Wochen gehen schnell ins Land, bis ein Antrag gestellt, verschickt und bearbeitet ist. Bei negativem Bescheid vom Finanzamt brauchen Sie schnell eine unbürokratische Alternative, mit der Sie Ihre Steuernachzahlung begleichen können!

Pfando’s Cash & Drive GmbH ist in dieser Situation die ideale Lösung – denn bei uns bekommen Sie binnen 60 Minuten Bargeld, werden somit wieder liquide und bleiben mit dem Fahrzeug mobil! Gerne beraten Sie unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihr Fahrzeug.

Kredit für Steuerschulden?

Kredit-Alternative ohne Bonitätsprüfung für Ihre Steuernachzahlung

Der Versuch, Ihre Steuernachzahlung über einen Kredit zu finanzieren, war erfolglos und hat Sie viel Zeit und Nerven gekostet? – Sie sind nicht die einzige Person, die sich in einer finanziellen Notlage befindet und für die sich die Bemühungen um einen Kredit nicht ausgezahlt haben.

In Fällen, in denen man keine Sicherheiten vorweisen kann, noch dazu eine Bonitätsprüfung über sich ergehen lassen muss und viel Energie in die damit verbundenen Termine und Anforderungen einer Bank steckt, lohnt es sich, umzudenken!

Pfando bietet Ihnen die bessere Kreditalternative! Als Marktführer für kurzfristige Liquidität sind wir darauf spezialisiert, unseren Kundinnen und Kunden in Zahlungsnot kompetent zur Seite zu stehen und unterbreiten Ihnen ein individuell abgestimmtes Angebot mit der garantiert höchsten Auszahlungssumme! Bei uns brauchen Sie weder Einkommensnachweis noch Schufa-Auskunft vorlegen – bringen Sie einfach Ihr Fahrzeug und die dazugehörigen Unterlagen mit!

Ein weiterer Vorteil gegenüber einem üblichen Kredit einer Bank ist, dass Sie die Kosten für den Vertrag bei Pfando, anders als die Raten für einen Unternehmenskredit, als Betriebsausgaben steuerlich absetzen können. Damit kann Ihr Unternehmen seinen zukünftigen Gewinn und somit seine zu zahlenden Steuern bei der nächsten Berechnung für das Finanzamt reduzieren.

Kurzum: Finanzieren Sie Ihre Steuernachzahlung mit Pfando und reduzieren Sie die Steuerlast direkt für das nächste Jahr! Mit unserem Bonuspunkte-Programm erwarten Sie sogar noch tolle Prämien wie ein Tablet oder LED-TV ! Profitieren Sie von der unbürokratischen und vielfach vorteilhaften Kreditalternative von Pfando! Bleiben Sie flexibel, mobil und auf Erfolgskurs!

Jetzt Termin in Ihrer Nähe vereinbaren und zahlungsfähig werden!

Steuerschulden alternativ finanzieren

Privatkunden

Wir von Pfando bieten Privatpersonen mit akutem Geld Bedarf eine individuelle und flexible Lösung an. Wir wissen, dass die Gründe für einen Liquiditätsengpass vielfältig sein können. Haben Sie beispielsweise einen Rechtsstreit verloren oder anderweitige private Schulden? Liegt ein unfallbedingter Zahlungsausfall bei Selbstständigkeit vor oder ist eine Steuerrückzahlung fällig?

Haben Sie in Ihrem Unternehmen einen Rechnungsausfall und wollen die Lohnfortzahlung sichern?

Geschäftskunden

Für ein Unternehmen kann selbst eine kurzzeitige Zahlungsunfähigkeit unter Umständen das Aus bedeuten: Viele Gewerbetreibende geraten beispielsweise aufgrund einer unerwartet hohen Steuervorauszahlung in Zahlungsnot, insbesondere wenn nach dem 3. Geschäftsjahr die Steuerberechnung von Rück- auf Vorauszahlung umgestellt wird. Ist eine Lohnfortzahlung über mehrere Monate nicht möglich, kann es sein, dass Sie Mitarbeiter verlieren und eine Erholung vom Liquiditätsproblem immer unwahrscheinlicher wird. In solchen Fällen helfen wir von Pfando’s cash & drive GmbH Gewerbetreibenden dabei, die Liquidität schnell wiederherzustellen und die Lohnfortzahlung zu sichern.

Kundenstimmen

Das Pfandleihhaus Pfando's hat es mir ermöglicht, trotz Beleihung des Autos weiterzufahren. Alles ging schnell und unkompliziert über die Bühne und ich habe mich zu keinem Zeitpunkt schlecht gefühlt.
KennstDuEinen
Hatte telefonisch einen Termin gemacht. Die haben das Auto begutachtet und ne Stunde später war ich schon wieder raus. Ich sag nur Blitzkredit-super.
Gelbe Seiten
Pfandhäuser gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer, aber die Qualität und Freundlichkeit macht den Unterschied. Hier fühlt man sich gut aufgehoben.
Cylex
Netter Mitarbeiter, gut erreichbar und seriös! Fühle mich gut aufgehoben und komme wieder wenn Not am Mann ist!
KennstDuEinen
Ich habe bei Pfando angerufen und wollte mein Auto beleihen. Ich bin Autohändler und im Laufe des Gesprächs stellte sich heraus, das Pfando ein Konzept speziell für Autohändler anbietet. Eine ...
Gelbe Seiten

Weitere Interessante Artikel

Haben Sie Fragen?

online fragen