Pfando Versteigerungen

Hier sehen Sie alle aktuellen Versteigerungen

 

Versteigerungsdatum: 06.07.2017 um 8.45 Uhr, Versteigerungsort: Berlin

Die Fahrzeuge können jederzeit zwei Wochen vor der Auktion zu genannten Öffnungszeiten besichtigt werden.

FahrzeugErstzul.TypBesichtigungLeistungAusstattungKilometerstand
Dodge Nitro12.09.2007PKWFrankfurt130 kWkeine92.959 km
Mercedes Benz SLK 20029.06.2007PKWBremen120 kWLeder, Automatik115.519 km
Audi Q504.11.2011PKWWuppertal155 kWkeine73.688 km
Mercedes Benz SL 32013.07.1994PKWLeipzig170 kWAutomatik, Leder194.979 km
Harley Hardtail12.03.2007MotorradKöln48 kWkeine4.739 km
Porsche 928 GTS14.07.1994PKWMannheim257 kWkeine323.546 km

 

Versteigerungsdatum: 22.06.2017 um 8.45 Uhr, Versteigerungsort: Berlin

Die Fahrzeuge können jederzeit zwei Wochen vor der Auktion zu genannten Öffnungszeiten besichtigt werden.

FahrzeugErstzul.TypBesichtigungLeistungAusstattungKilometerstand
Mercedes Benz E350 CDI02.10.2009PKWBerlin170 kWVollausstattung280.627 km
Yamaha XVS950CU22.07.2015MotorradKöln38 kWkeine2.416 km
Ducati 19909.08.2012MotorradNürnberg135 kWkeine11.403 km
Triumph Thunderbird 6 T01.07.1955MotorradStuttgart25 kWkeine8 km
BMW K 1300 GT10.03.2010MotorradNürnberg118 kWkeine15.934 km
Ford Fiesta09.06.2015PKWBielefeld60 kWkeine48.000 km

 

Beispiel für einen Kfz-Pfandkredit nach der Pfandleiherverordnung mit einer Laufzeit von mind. 3 bis zu max. 6 Monate (max. Laufzeit gem. § 9 Abs. 2 PfandlV)

monatliche maximal Kosten:

DarlehenshöheZinsen 1%Vergütung 3,5%StandgebührMonatliche GesamtkostenMaximal Kosteneffekt. Zins auf Höchstzeitraum
10.000 € (mind. Darlehenshöhe)100 €350 €90 €540 € (5,4 %)3.240 €32,4 % (entspricht einem effekt. Jahreszins i.H.v. 64,8%)

weitere Informationen
Der angegebene effektive Zinssatz entspricht dem effektiven Jahreszins bei einem Verbraucherdarlehen nach BGB. Da die Pfandleiherverordnung eine Verwertung des Pfandes nach spätestens 6 Monaten bestimmt, wurde vorstehend der effektive Zinssatz an die maximale Laufzeit angepasst und berechnet.

Die gesetzliche Mindestlaufzeit (Fälligkeit) beträgt nach der Pfandleiherverordnung 3 Monate. Eine Verwertung des Pfandes ist frühestens nach 4 Monaten möglich. Spätestens nach 6 Monaten muss das Pfand verwertet werden, wobei eine persönliche Haftung des Kreditnehmers nicht besteht. Die Gebühren werden auf den vollen Monat abgerechnet (§ 10 Abs. 4 Nr. 2 PfandlV).

Das Beispiel gibt einen klassischen Beleihungsfall nach der Pfandleiherverordnung wieder, wobei im Einzelfall eine Verlängerung durch Individualvereinbarung nicht ausgeschlossen ist.

Haben Sie Fragen?

online fragen